Autor: Admin-DTArchiv

Archiv aktuell

Das Archiv ist für Recherchierende nach Voranmeldung geöffnet. Die Geschäftsstelle ist per Telefon oder per Mail  erreichbar. Geschäftszeiten: Mo-Fr 10-12 Uhr und Di-Do 14-16 . . .

Sand und Sonne

„Liebster Kamerad und verständiger Zuhörer“ ist das Tagebuch für den Diaristen Ulrich B.(1940-2015). Zahlreiche Tagebücher (DTA 4169, 1-110) aus den Jahren 1955 bis 2008, dekoriert . . .

Bild des Buchtitels

Weimar 1919

Mit Catharina Louise – genannt Käthe – Lehmanns Tagebuch 1914-19 (DTA 3598) hat Jörg Sobiella, Redakteur beim Radiosender MDR Kultur, ein Zeitzeugnis aus dem DTA-Bestand ausgewählt. . . .

"Denkmal der Freundschaft" ALBORVM AMICORVM, 1791 Jena

Fördern

Martin Walser liest im Jahr 2008 auf Einladung des DTA in der Emmendinger Steinhalle. Im anschließenden Interview bezeichnet er  das Archiv  als  „eine  Bleibe, die den Tagebüchern . . .

Mitglied werden

Jedes Mitglied im Deutschen Tagebucharchiv e.V. hilft die einmaligen autobiografischen Zeitzeugnisse zu sichern und für künftige Generationen zu bewahren. Sie geben mit Ihrem Mitgliedsbeitrag . . .

Mitarbeiten

Liegt Ihr Interesse im kulturellen Bereich, finden Sie im Deutschen Tagebucharchiv die Gelegenheit zur Mitarbeit auf verschiedenen Gebieten. Die beständige und ausdauernde Arbeit . . .

Sponsern

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, die die Arbeit des Deutschen Tagebucharchivs als Projektpartner unterstützen. Insbesondere gilt das für die Sponsoren des viermal im Jahr . . .