Presse

Pressematerial

Das Deutsche Tagebucharchiv stellt verschiedene Bildmotive von Tagebüchern und Tagebuchautoren zur Verfügung. Es gelten die üblichen Bildhonorare.
Bei Fragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Presseartikel

Radio- und Fernsehbeiträge finden sich in unserer Mediathek.

„Ich denke zu viel nach“
Monica Soeting vom niederländischen Dagboekarchief, dem Emmendinger Partnerarchiv, schreibt selbst keine Tagebücher.
von Gerhrad Walser
20. Mai 2022
Badische Zeitung

Zwischen Chaos und Herrenzimmer
Die Zeitreise des Deutschen Tagebucharchivs entfaltet die Welt der 1920er Jahre mit 15 Stimmen aus unterschiedlichen Lebenswelten.
von Benedikt Sommer
16. November 2021
Badische Zeitung

Drogist notierte die Deportation jüdischer Schopfheimer 1940 in sein Tagebuch
von Susanne Filz
12. August 2021
Badische Zeitung

Viel Futter für Transkribus
Audioguide und Künstliche Intelligenz – die Digitalisierung ist im Deutschen Tagebucharchiv angekommen.
von Michael Sträter
12. Juni 2021
Badische Zeitung


Strandgut aus dem Strom der Zeit. Das Deutsche Tagebucharchiv in Emmendingen
von Irene Ferch
Juli-September 2020
Artikel über Württembergische Landesbibliothek
Schwäbische Heimat Heft 2020/3, 12€

Der Schatz von Emmendingen: zu Besuch im Tagebucharchiv
von Susanne Driessle
Spätsommer 2020 (Vorschau nicht mehr online)
Mein Schwarzwald Heft 6/Ausgabe 2020/21

Der Sommer der Befreiung
Zeitzeugen erzählen
4. Mai 2020
Der Spiegel

Bewegende Lektüre aus dem Alltag
von Gerhard Walser
4. Juni 2020
Badische Zeitung

„Mir tut alles sehr leid“
Recherche und Zusammenstellung zu 75 Jahre Befreiung von Moritz Honert
2. Mai 2020
Der Tagesspiegel

Tagebücher in der Coronakrise
Interview von Selma Badawi
11. April 2020
Süddeutsche Zeitung

Ältere Artikel finden sich in unserem Pressearchiv