Aktuelles

Vorhang auf

Bild einer Tagebuchseite mit skizzierter Fischgräte

Anlässlich seines 20jährigen Bestehens wird das Deutsche Tagebucharchiv in seinem kleinen Museum demnächst eine Auswahl von Tagebüchern, welche die Vielfalt der Sammlung, ihre Verschiedenartigkeit und ihre Vielgestaltigkeit wiedergibt, zeigen.

Diese Tagebuchseite von Hans S. (DTA 1354) mit gezeichnetem Fischskelett gibt einen Vorgeschmack auf die neue Ausstellung.