Aktuelles

Museum wieder geöffnet

Zu einer neuen  Ausstellung mit dem Titel „Lebenslust – Lebenslast – Lebenskunst – Tagebücher erzählen“ lädt  das DTA in sein kleines Museum ein.

Gezeigt wird eine Auswahl von Tagebüchern aus 250 Jahren, welche die Vielfalt der Sammlung widerspiegelt. In einer Medienstation kann man virtuell in Tagebüchern blättern und auch das  Video der Tagebuchschreiberin  Kiki  S.  ist dort zu finden.

Reguläre Öffnungszeiten ab Februar 2020:
Di, Mi und Do 14 bis 16 Uhr
Eintritt 3€
Katalog zur Ausstellung 8€ (kann auch bestellt werden)

Bitte beachten Sie die Schließzeiten über Fastnacht!